CHECKLISTE   für unsere  Kunden:

 

 

Aufgrund  gestiegener  Dokumentationspflichten  verlangen  wir  beim  Verkauf  von  Nutzfahrzeugen  (besonders in EU-Mitgliedstaaten  und  Drittstaaten )  folgende  Unterlagen  und  Informationen:

 

  1. Vollständige  und  exakte  Firmenanschrift,  Telefonnummer,  Email-Adresse,  Angabe  des  Gewerbezweigs  bzw.  -branche,  und  falls  vorhanden:  Internetadresse,  Visitenkarte  etc.
  2. Europäische  Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (mit  Validierung  der  MWSt-Nummer)
  3. Firmenbuchauszug bzw.  Handelsregisterauszug,  Gewerbenachweis  oder  amtlichen  Firmennachweis (z.B.  durch  Handelskammer)  in  Kopie
  4. Passkopie des Eigentümers/Geschäftsführers/Gesellschafters  und
  5. von  Ihm  unterschriebene  Abholvollmacht  im  Original  (mit  Firmenstempel)  für  den  abholenden  Fahrer.

 

Können   uns  keine  Dokumente  vorgelegt  werden,  aus  denen  die  Unternehmenstätigkeit  ersichtlich  ist,  erheben  wir  eine  Kaution  in  der  Höhe  von  20  Prozent  des  Kaufpreises.

 

Der Kautionsbetrag  wird  Ihnen  sofort  nach  Eingang  der  geforderten  Unterlagen  wieder  zurückerstattet.

 

Download
CHECKLIST for our costomers
in english, český, slovenský, polski, magyar, slovenski, hrvatski, bosansk, српски, românesc, български, español
Checklist.pdf
Adobe Acrobat Dokument 368.3 KB
Download
Unsere AGB als Download
AGB der Firma Quaß.pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.8 KB